Mahnwache #Donnerstag für #SichereBildung zu Gast im Deutschlandfunk

Teile diesen Beitrag in deinen sozialen Netzwerken!

„Wir werden einander viel verzeihen müssen. Zwei Jahre Corona-Pandemie“ war das Thema der am 05.03.2022 ausgestrahlten Sendung „Das Wochenendjournal“ im Deutschlandfunk.

In dieser Ausgabe des Wochenendjournals blickten Leila Knüppel und Manfred Götzke zurück auf zwei Jahre Pandemie. So stellten sie die Frage, welche Folgen und Wunden in unserer Gesellschaft durch die Pandemie verursacht wurden.

Auch unsere Mahnwache „#Donnerstag für #SichereBildung“ war Teil dieser Reportage. Hierzu besuchte uns Leila Knüppel im Vorfeld der Sendung, um uns direkt vor Ort am Landtag in Potsdam zu interviewen und unsere Mahnwache einmal zu begleiten.

Die ganze Sendung könnt ihr hier anhören. Ab Minute 31 beginnt der Bericht über unsere Mahnwache:

https://www.deutschlandfunk.de/wir-werden-einander-viel-verzeihen-muessen-zwei-jahre-pandemie-dlf-f51f539b-100.html